WESTWENDISCHER KUNSTVEREIN E. V.

Kategorie: Workshop

Fortsetzung der Ausstellungsreihe im September mit Arbeiten von Irene Fernández Arcas.
Fortsetzung der Ausstellungsreihe im August mit Arbeiten von Matthias Oppermann. Dieser hat sich zuvor in der Floodwater Residency aufgehalten, wo diese Arbeiten 2018 entstanden sind.
Im Juli 2020 begann die Reihe SchauFensterAusstellungen mit Arbeiten von Renke Maspfuhl.
Mit Simon Hehemann zeigt der Westwendische Kunstverein wieder einen Vertreter der jüngeren Künstlergeneration in der Kunstkammer.
Sara-Lena Maierhofer ist eine der spannendsten Künstlerinnen der jungen deutschen und seit geraumer Zeit auch der internationalen Fotokunstszene.
In der letzten Ausstellung vor der Renovierung des Zehntspeichers zeigt der WWK eine ganz besondere Gruppenausstellung
Mit ihren farbintensiven, fein komponierten Arbeiten öffnet Rebecca Raue den Raum für inneres Reisen.
Susanne Theumer gehört zu den herausragenden Radierer*innen, Zeichner*innen und Buchillustrator*innen der jüngeren Generation
Mit der Ausstellung »Grafik & Co.« von Astrid Clasen im Foyer des Verdo setzten der WWK und die Musikwochen ihre traditionelle Zusammenarbeit fort.